Deutscher Fan-Charakterbogen für Vaesen

Noch ist die Übersetzung von Vaesen nicht erhältlich. Bis der Uhrwerk Verlag soweit ist, habe ich für meinen kommenden One-Shot aber schon mal eine deutsche Version des ausfüllbaren Charakterbogens erstellt.

Viel Spaß damit. Kritik und Verbesserungsvorschläge sind immer willkommen!

Download

Vaesen im Feudalen Japan

Gerade ist es erscheinen: Japan für Vaesen! Das Fan-Quellenbuch ist erschienen bei DrivethrRPG und stellt das bereits vom Effect-Podcast bekannte Nippon-Mystery-Setting auf gut 100 Seiten im Detail vor. Angesiedelt ist es in den Jahren 1850 – 1905, der Zeit der industriellen Übergangs Japans. Das ist erstaunlich parallel zu den Entwicklungen Europas im vergleichbaren Zeitraum

Was verbirgt sich im „Japan-Vaesen“?

Grundsätzlich dreht das Quellbuch das System natürlich nicht auf Links, sondern ändert nur Kleinigkeiten. So gibt es bspw. ein rudimentäres Kasten-System, verzichtet aber auf die für uns Europäer so schwer nachzuvollziehbaren Standes-Regeln des feudalen Japans. „Status“ ist vergleichbar mit der Handhabung von Resources.

Die „Society“ wurde hier umbenannt und etwas angepasst, ist aber Kern geblieben, was sie war.

Die Archetypen wurde etwas angepasst, zwar gibt es noch Academic, Warrior, Criminal, … und so weiter, aber die haben natürlich alle einen eigenen Touch. Man ist hier den englischen Begriffen treugeblieben – macht das Handling deutlich einfacher. Leider fällt man dann bei den Professions erklärungslos zurück ins Japanische. Gut „Ronin“ oder „Samurai“ kenne ich, aber bei „Onna Bugeisha“ komme ich ums googlen nicht drumrum.

Das Ausrüstungssystem von Vaesen ist eh recht schlicht, so dass es hier reicht, passende Waffen, Rüstungen und Gegenstände in Tabellen abzuarbeiten ohne komplexe und unnötige Sonderregeln.

Sogar ein eigenes kleines SL-Kapitel mit Konfikt-Ideen und -Anregungen hat uns der Autor spendiert. Hier geht er auch noch etwas auf die Feinheiten und Unterschiede zwischenen den Yokai und Vaesen ein. Die würde ich nicht alle so unterschreiben, aber das ist man ja frei in der Interpretation.

Insgesamt enthält das PDF 12 „Vaesen“, darunter eher unbekannte wie die Korori oder Ameonna, aber natürlich auch Klassiker wie Kitsune, Kappa und Tengu.

Das abschließende Viertel des Werks nimmt dann noch die Idee der Life Path Entwicklung auf. Dazu kann ich bislang noch niet viel sagen.

Heiter Sonnenschein im Land der aufgehenden Sonne?

Aktuell leider nicht, das Layout ist (für mich) ein Graus. Es weicht stark vom Originalbuch ab, wechselt Farben und Schriftgrößen ziemlich beliebig und verweigert auch sonst die Mehrzahl bewährter Standards wie Zeilenabstände oder mehrspaltige Texte.

Auch die Anzahl der Rechtschreibfehler, die ich beim Überfliegen gefunden habe, ist nicht ohne, wenn auch nicht gravierend oder gar unlesbar hoch.

Thomas Boulton hat aber bereits versprochen das Layout nochmals komplett zu überarbeiten und geht da auch auf Vorschläge der Fans ein. Wenn das noch nachgeholt wird, kann man erstmal nichts meckern für den Spott-Preis von gut 6,5€.

Update: Mittlerweile wurde das Layout breit überarbeitet und ist damit jetzt deutlich besser zu lesen!

Quellen:

  • Beitragsbild: Tsukioka Yoshitoshi
  • Seiten aus dem PDF: Thomas Boulten

TORG Eternity – TAG 1 Orrorsh – Handout-Paket

Orrorsh – Das ist das Cosm bei dem die Spieler entweder in Panik verfallen oder das sie lieben! Das Tag Eins Abenteuer bietet wirklich eine tolle Heranführung in diese Realität.

Für meine eigene Gruppe habe ich dazu ein kleines Handout-Paket zusammengestellt, selbst wenn das ganze Abenteuer aus gerade mal einem Akt mit drei Szenen besteht. Das Paket beinhaltet:

  • DinA3- Umschlag für alle Papiere
  • Soziogramm aller Charaktere
  • Quinn Sebastians Rekrutierungsbericht als Notizzettel
  • teilweise die Einladung zur Hochzeit
  • die Charaktere als Norm und Stormknight
  • drei Seiten Regelübersicht aus dem SL-Schirm

Die letzte Position kann ich natürlich nicht zur Verfügung stellen, die ersten aber schon, darum hier die Downloads. Ihr müsste diese natürlich teilweise für eure Spieler anpassen, aber das sollte ja nicht so schwer sein.

Eine schöne Erweiterung ist natürlich noch die Einladung zur Hochzeit von Rajan und seiner namenlosen Braut in Chokmalli, aber die habe ich bislang nicht selber gemacht, über diesen Link könnt ihr das in Minutenschnelle nachholen. 🙂 Sujit, der Busfahrer, bekommt die natürlich nicht.

Für die SL habe ich auch noch ein paar Kleinigkeiten, wie meine Ablaufnotizen und ein Nachbau des Hauses von Rajans Eltern.

Cyberpunk RED Netrunner Cards

I created a set of Netrunner Cards vor Cyberpunk Red by R. Talsorian Games. I have choosen some more descriptive icons, than the appearance from the rulebook. Guess something like a „trail of dust appearing behind the Netrunner“ is hard to find or a „A cloud of blinding, glowing, multi-colored lights“ hardly to identify as protection.

Some texts are slightly shortend, so be sure to look up on the corresponding page in the core rulebook.

Update 10.1.2021

  • Added a little Netrunner Cheatsheet Card
  • Added all Nodes as seperate cards, if you like a boardgame feeling.

Update 12.1.2021

After realising, that the cards are altered and uncontrolled shared in net, I had to withdraw the complete files. The background (this red circuit) is a paid image, that I may use, but I´m quite sure that this doesn’t mean it might be shared freely.
So, the next days I will reupload the files with a selfmade background.

Update 13.1.2021

I rebuild the background with nearly the same color gradient and a circuit image that is free for private and commerical use by just attributing the according website.

  • Added the three demons Imp, Efreet and Balron

Update 14.1.2021

Talsorian is just working on a Fan Policy and my cards are in the approvement. Return regulary to stay updated.

Update 22.1.2021

Added a form fillable PDF, so you could create your own programs, ICE or demons. You could upload your own icons, as well.


All Icons could be found at https://game-icons.net.
Former background was bought at zoonar.

These cards are just for private use, no selling or distribution.

Download PDF

Download Blank PDF

Download PNG-Files

New Vaesen – The Wendigo – for Fria Ligans Vaesen

I can´t stand to wait for the final version of Fria Ligans Vaesen. It´s full of well known mystical creature from the skandinavian folklore. Recently I heard an audiobook. It was aweful, but mentioned the Wendigo as a canabalistic phenomenom.

At once I thought, that this would be a wonderful creature to build up for Vaesen.

So here it is, the first creature I made for the mystical roleplaying game:
https://www.dropbox.com/s/wtbd7k1p5mojn5t/Vaesen_Wendigo.pdf?dl=0

Note: Two more Exemples of Conflicts will follow the coming days.



Image by „IrenHorror“ published under Creative Commons Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 3.0 License

Special thanks for lecturing to Frank Graeff.

 

Blades in the Dark – Deutscher Charakterbogen

Noch ist die Übersetzung durch System Matters etwas hin, aber immerhin soll es noch in diesem Jahr (2020) soweit sein.

Derzeit beschäftige ich mich mit Blades in the Dark und da dieses inhaltlich als auch vom sprachlichen Ton etwas gewöhnungsbedürftig erscheint, habe ich mir erstmal die Grundbegriffe und den Charakterbogen auf deutsch übersetzt.

Es handelt sich erstmal um die erste Vorversion, nutzen könnt ihr ihn aber natürlich gerne. Ich habe mich entschlossen einige Begriffe nicht zu übersetzen, wie bspw. den Titel oder auch „Playbook“.

Download

Wenn ihr Verbesserungsvorschläge für die deutsche Begriffe habt, gerne her damit.

Versionsgeschichte:

  • 0.2 – Umstellung der Aktionen von Nomen auf Verben
  • 0.1 – Erste Version

Dungeon Crawl Classics » Deutscher Charakterbogen für jede Klasse

Seit kurzem bin ich schwer begeistert von Dungeon Crawl Classics, so habe ich mir die Mühe gemacht und die von Goodman Games angebotenen Charakterbögen zu übersetzen. Das Original stammt von Jason Edwards.

Hinweis: Ich habe mir die Freiheit genommen und Attributswert und Modifikator zu vertauschen, da im Spiel in der Regel letzteren viel entscheidender sind.

Updates:

    • Version 1: Erste Version
    • Version 2: Änderungen an einigen Begriffen. Dank an Denis Bökenkröger.
    • Version 2b: Rechtschreib-Fehler korrigiert
    • Version 3: Anpassung einiger Schriftgrößen zur besseren Les-/Beschreibbarkeit (Dieb, Elf, Halbling, Kleriker)
    • Version 4: ausfüllbare PDF
    • Version 4b/c/d: kleinere Korrekturen

Download deutsche DCC-Charakterbögen:

Inititive Cards for the ALIEN RPG

Now that the Quickstart PDF is released (for these who preordered), I build some interims initive cards.facehugger_cards

In this ZIP-file you´ll find the cards 1-10 plus backside. The digits 6 and 9 come in three version with or without „this side up“ markings. (Thx to Joseph Berriman)

Update History:

  • v2: corrected typo in „Both Action used“
  • v3: added PDF for better duplex print
  • v4: added printerfriendly Facehugger version
  • v5: added five black/white backs.

https://www.dropbox.com/s/ecst70vafag1whd/AlienRPG_Iniative_Cards_v5.zip?dl=0

ini-cards

Font used: Alien League I / II

for personal use only!

Details zum Fria Ligan Alien Rollenspiel (Update 3)

Wie am Freitag, den 26.4. – pünktlich zum 40ten Jubiläum – bekannt wurde, hat Free League von 20th Century Fox die Rechte an Alien bekommen.
https://alien-rpg.com/

Im Effekt-Podcast ist ein Interview mit Nils dazu, ich hab mir das Interview mal durchgehört und versuche mal die Infos etwas zu strukturieren.

Update   5.5.2019: Dazu kommen der PlotPointPodcast und Mud&Blood.
Update 17.5.2019: Newsletter 3 und ein voraussichtlicher Preorder-Termin

Allgemeines

  • Seit zwölf Monaten wird konkret am Regelwerk gearbeitet. Fria Ligan hat auch die Genehmigung, den Ereignisse und Karten kanonisch zu machen.
  • Es kommen auch Würfel und SL-Schirm (war klar)
  • Weitere Module sollen regelmäßig erscheinen.
  • Weitere Module kommen bspw für neue Kampagne-Konzepte (Gruppenkonzepte) oder Cinematics

Setting

  • auch aus anderen Werken, wie dem ursprünglichen Drehbuch von William Gibson und anderen Büchern.
  • Prometheus / Covenant sind Teil des Kanon, aber nicht im Fokus
  • Jahr 2183 (entspricht Alien 1-3)
  • unterschiedliche politische Machtblöcke
  • Mehr Gefahren als nur Xenomorphe
  • keine Predatoren!

Charaktere

  • Androiden können gespielt werden (Aliens nicht  :P )
  • Charaktere haben Talente
  • Verbrauchsstoffe werden ähnlich wie in Den Vorbotenen Landen mit Rescourcenwürfeln gehandhabt.

Kampagnen-Spiel

Das System unterscheidet in Cinematic OneShots und einen Kampagnenmodus

Cinematics

  • Pregen-Charaktere
  • Fokus: Horror
  • Auch mit PvP-Elemente
  • Aufteilung in drei Akte
  • Charaktere bekommen pro Akt unterschiedliche Agendas
  • In Cinematics kann(!) es Victorypunkte geben für turnierartiges Spiel.
  • Für gestorbene Charaktere stehen oftmals Ersatz-NPCs bereit
  • Im GRW: Chariot of the Gods

Hybridform

  • One-Shots, die weitere One-Shots beeinflußen
  • Plotpoint-ähnlich (Wenn -> Dann dort weiter)
  • i.d.R. nicht die gleichen Charaktere

Kampagnen-Modus

  • Freies Sandboxing
  • Fokus: Erforschung
  • 3 Kampagnen-Konzepte im GRW: Space-Trucker, Marines, Kolonisten
  • Jedes Konzept kommt mit einem eigenen Missiongenerator
  • 8 Archetypen inspiriert von den Filme (Newt-, Burke-, Ripley-artige Charaktere möglich)
  • Systeme und Kolonien können per Generator erstellt werden

Spielmechanik

  • Keine Unterscheidung von Attributs-, Fertigkeits- und Ausrüstungswürfeln
  • nur W6, keine W8, W10, W12

Stressmechanik

    • zentrale Pushmechanik
    • Pushen = Stresswürfel, aber auch durch Autofeuer, Anblick von Wesen oder Panik anderer (Kettenreaktion)
    • Stresswürfel = mehr Fokus und mehr Erfolge, aber Chance auf Panik
    • Stresswürfel zählen wie normale Würfel, ausser dass 1en zählen und anders gefärbt
    • Panik-Tabelle enthält Reaktionen aus den Filmen, wie Angststarre oder Berserk
    • Panikeffekte werden stärken wenn mehr Stress (W6 Stresswürfel)
    • Panik kann dauerhafte Effekte bedeuten (13 oder mehr)
  • Eigene Stealth-Mechanik, um das Vermeiden der Begegnung und das Schleichen über „das Schiff“ darzustellen. Paranoia als Fokus
  • Keine Metawährung, wie Willenspunkte, Glück oder Finsternispunkte

Kampf

  • Kritische Tabellen haben mehr Soforttode (63-66)
  • Monster verwenden Angriffs-Tabellen

Veröffentlichung

    • kein Kickstarter, nur Preorder: Not far future
    • Preorder ermöglicht sofortigen Zugang zum 160-Seiten Quickstarter
    • PDF / Preorder voraussichtlich Mitte bis Ende Juni (Quelle)
    • Full Release: November
    • Übersetzung möglich und erwartet
    • mit großer Wahrscheinlichkeit nicht Teil der OGL

 

Weitere Informationen gibt es auch im Newsletter:

Alien – The Roleplaying Game Trailer from Free League on Vimeo.

formerly known as Bass-Blogger