Projekt-ADS… Menschenteam für Blood Bowl

Ja, eigentlich… Mit dem Eigentlich ist das ja so eine Sachen: Eigentlich wollte ich jeden Monat eine Einheit bemalen. Und ja eigentlich habe ich das auch getan, nur eben nicht für das angekündigte Projekt. Wer kennt das eigentlich nicht, erst kommt noch ein dringender Stern Clan-Mechs dazwischen, dann die SciFi-Figuren für Fragged Empire, im Anschluss die passenden Raumschiffe, doch noch eine halbfertige Einheit Armbrustschützen… Und nunmit Blood Bowl ein 20 Jahre alter Klassiker auf den Tisch und gleich hat das „P-ADS“ wieder zugeschlagen: Menschliche Positionals angefangen, an den orkischen Tokens rumgemacht, etwas an den menschlichen Feldspielern, dann wieder an die Wights der Untoten.

Aber jetzt war mal Zeit Projekte abzuschließen. Diese letzten paar Highlights zu setzen, Bases zu machen, Rückennummern als Transfers anbringen und so weiter. Unfreiwillig, weil krank, aber hin und wieder ließ der Husten Zeit, um eine Stunde zu  arbeiten. Ergo: Mechs fertig und die BB-Menschen auch.

Delmenhorst Geckos

Die Delmenhorst Geckos bestehen aus dem menschlichen Team aus der Grundbox. Die Zusammenstellung ist wirklich gut spielbar, auch wenn zwei Blitzer noch fehlen und jeweils doppelte Fänger und Werfer eigentlich (da ist es wieder…) nicht ins Team müssen. Zusammen mit 4 Wiederholungswürfen, Fanfaktor 1 und einem Apotheker kostet das Team dann genau 1.000.000 Gold.

Die Grundfarben sind dem alten Logo entsprechend, ein helles Blau im Kontrast zu Rot und Kupfer. Das fand ich als Metall ganz passend, weil es ebenfalls rot beinhaltet.

  • Grundiert: Schwarz / Spray (Citadel)
  • Rüstung: Stonewall Grey (V), Pale Blue (V), Magic Blue (V)
  • Gürtel und Handschuh: Gory Red (V)
  • Socken und Ball: Beasty Brown (V)
  • Haut: Brown Sand (V)
  • Metall: Copper (V) oder Gunbarrel Grey (V), Silver (V)
  • Base: Brown Sand (V), 50% Seraphim Sepia (GW), bebürstet mit Iraqui Sand (V), helles stat. Gras, Ivory (V) für die Linien.

Alle Farben habe ich aufgetragen, mit 50%igem Seraphim Sepia gewasht und im Anschluss ein- bis mehrmals gelayert bzw. die Kanten gehighlighted. Transfers musste ich mit Klarlack sichern, da sie einfach nicht gut gehalten haben. Die Modelle sind sicher keine Meisterwerke, aber aus der entsprechenden Entfernung auf dem Spieltisch, machen sie schon eine ganz „okay“e Figur: Tabletop-Standard

Jetzt werden die Figuren noch magnetisiert, aber grundsätzlich freue ich mich dadrüber mal wieder ein Projekt vollständig abgeschlossen zu haben. Was nicht heißt, dass das Team bei nächster Gelegenheit nicht noch Nachschub in Form zwei Blitzer und ggf. eines Ogers erhalten wird. Aber vorher sind die noch die Untoten und die Orks dran… Eigentlich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s