Junge Wilde wollen den Rekord des längsten Musikstücks

Das längste Musikstück der Welt dauert gut 639 Jahre, aber da wird geschummelt, es ist einfach unendlich langsam. Gespielt wird seit 2001 und jetzt am 5.November kommt der sechste Akkordwechsel 🙂

Nun aber richtig, nennen wir es mal Komposition 2.0: Die jungen Wilden präsentieren „Die Nievollendete„. Hier kann jeder seinen eigene Part komponieren indem er/sie einfach ein paar Teile zusammenklickt. Witzige Idee. An dieser Stelle ein kleiner Hinweise: Die Redaktion von Heise kann leider [[Cello]] und [[Kontrabass]] nicht unterscheiden. Also, kein Bass dabei – Schade!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s