Martin Weinert – Bass mit Tuch

Auch wenns etwas eigentümlich anmutet, so ist Martin Weinert selten ohne sein Markenzeichen – das Kopftuch im agyptischen Stil – anzutreffen. Seit mittlerweile 20 Jahren ist Martin hauptsächlich mit seiner Lebenspartnerin Susan mit verschiedenen Jazzprojekten unterwegs. Das „bekannteste“ wohl die [[Susan Weinert]] Band in Zusammenarbeit mit Hardy Fischötter an den Drums. Dadrüber hinaus gibt es natürlich auch viele Solo-Projekt, Workshops,…
In diesem Fall überzeugen die Beiden durch ein wirklich harmonisches Zusammenspiel. Leider ist nicht viel über die Weinerts rauszubekommen, Schade! Man muss Martin aber schon zugestehen, dass er für so eine minimalistisches Line-up die Finger relativ still hält.

Mittlerweile hat das Duo Weinert sage und schreibe drei CDs auf dem Markt (dazu dann nochmal sieben von S.Weinert solo). Wobei ich offen zugeben muss, dass mir die CDs einfach etwas zu abgehoben sind. Die Gitarrenteile sind wirklich schön, aber bei basslastigen Tracks wie „Dance of Joy“ vom Album Synergy, muss man sich schon durch die ersten drei Minuten Kontrabass-Solo durchkämpfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s