Über den BassBlogger

 

Massig Bassig seit 1994

Bass Blog

Dann will ich hier mal lang und weilig aus meinem (musikalischen) Leben berichten.

Fang ich an mit dem Details zu meiner Person
Geboren : ja, 1976
Wohnhaft : 27777 Ganderkesee
Verheiratet, zwei Kinder (BJ : 2000, 2004)

Zu meinem musikalischen Werdegang :
1989 : Anfang Gitarre
1994 : Anfang Bass
1997 : Anfang Kontra-Bass
2005 : Anfang Fretless-Bass
2006 : März – Beenden aller musiklaischen Aktivitäten
2006 : August – Geht doch nicht ohne Mucke !

Nebenbei immer wieder Projekte und Sessions im Bereich Jazz, Fusion, Blues etc.pp.

Meine musikalischen Vorbilder ?
Schwer zu sagen, vermutlich eher Bassisten die extrem songdienlich spielen wie Sting, Mike Porcaro (Toto), Daren Hanley (Commitments) oder John Deacon (Queen). Wobei ich mich im Moment viel mit den großen Bassisten beschäfftige um etwas Speed zu trainieren, also Pastorius oder Jeff Berlin.

Weiter Bilder? Aber nicht erschrecken :)

1996 - mit Sünnenblick Kontrabass

1997 – mit Sünnenblink Kontrabass und gräßlicher Jugendsünde im Gesicht…

1998 - 10jähriges Jubiläum der Musikwerkstatt Wildeshaussen

1998 – Jubiläumskonzert mit meinem Washburn XS-8

2004 - Dean Edge Q6

2004 – Dean Edge Q6, meiner erster Six-String

2005 - Aria Sinsonido

2005 – Mal was ganz anderes, der Aria Sinsonido FL

Bass Blog

2006 – Mayones BE-5 – mein polnisches Schätzchen

2006 - Ein KenRose Jazz-bass

2007 – Mal an nem Jazz-Bass versucht

Die Gema schützt nicht vor dem Hemd

2007 - selber Bass aber waffenscheinpflichtiges Hemd…

11 Gedanken zu “Über den BassBlogger”

  1. Bin eben auf diesen Blog gestoßen und gänzlich begeistert! Schreibe derzeit meine Facharbeit über Jazz und bin hier bei einem richtigen Fanatiker gelandet ;-)
    Bedanke mich über diese schöner Internetpräsenz und verweise auf Yves Carbonne, einen der großartigsten lebenden Jazzbassisten, die ich kennenlernen durfte. Vielleicht lohnt sich ein Beitrag über ihn.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Valentino

  2. Hi,

    Also mir gefällst Du am Jazz Bass am Besten. Sieht schön Fett aus der Bass mit dem Holz. Ich selber bin auch Jazz Bass Fan habe leider nur einen Fender Squire Jazz Bass. Na dann
    weiter So. Tolle Webseite!

  3. Moin Tim,
    sehr schöne Seite, obwohl ich nichts von Musikinstrumenten verstehe, werde ich die Seite meinem Kumpel empfehlen, welcher zufälligerweise ein Bass spielt.
    Meine Neugier frisst mich auf.
    Was ist das für ein Countdown ?

  4. Hey Bassblogger,
    coole Sache die du hier machst. Vor allem fretless finde ich genial, du musst es drauf haben um damit klar zu kommen! Mach nur weiter so!

  5. Hallo, while I speak german I dont dare try and write it. Would you be so kind to contact me at orangethenblue ( at) gmail.com I would like to discuss a project I am working on related to the bass. thank you very much

  6. Hello. I have a big problem, I have a Bass ARIA sinsonido. brand new, and has a buzz, great …. I think it comes from the motherboard … I went to a very good repair. but even he would not tell where it comes noise. please help me to buy a motherboard, because I can not play with him. Thank you from my heart!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: