JesterDay – Aus dem Orkus der Geschichte

Es gibt Dinge, die verschwinden mit der Zeit im Mahlstrom der Geschichte – und das berechtigt. Teilweise ist es aber doch witzig zu sehen, was im Internet alles erhalten bleibt, obwohl man der Meinung war es wäre auf Nimmerwiedersehen verschollen.

So hab ich z.b. gerade eine Homepage entdeckt, die ich vor sechs Jahren für meiner damalige Band Jesterday erstellt habe. Auf das Logo bin ich heute noch stolz

:)

Archive.org speichert so einiges, darunter auch viele Bilder, was ich doch erstaunlich finde:


80er Jahre JesterDay

Leider fehlen augenscheinlich diverse andere Daten, wie beispielsweise die CSS-Datei.

Falls es jemanden interessiert, das blau Monster da war ein Dean Edge Q6, mein bislang erster und letzter Sechssaiter. Wobei ich dem doch schon etwas hinterhertrauere! Flexibel wie Gußstahl aber ein bombastischer Rocksound.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s