Gleich 2mal gewinnen mit Roland & Boss

Jede Firma macht halt von sich reden, so wie sie es kann, aber neben Warwick und Gibson gibt es natürlich auch noch positive Nachrichten.

Roland, bekannt für sein Effekte und Boxen, legt gleich zwei Gewinnspiele auf. Erstmal wird, wie im letzten Jahr, jeder der 15 Amps verschenkt. Aber dann gibt es noch was ganz exklusives: 300 Mouse im Tretminen-Design. Und genau das Teil war mein erstes Effektgerät, damals allerdings noch Gitarre und nicht Bass. Der berühmte DS-1 von BOSS:

Tretmine-Mouse

Einsendeschluss sind der 1.Dezember 2009 (DS-1 Mouse), bzw. irgendwann im Januar (Amps)

:)

RTL sucht Warwick-Mitarbeiter

RTL bzw. die produzierende Firma LSO suchen für RTL – PUNKT 12 einen oder mehrere Mitarbeiter von Warwick. Es können sowohl Ehemalige, als auch Beschäftigte sein.

Natürlich bleibt der Interviewte anonym, mit verzerrter Stimme und Schattenwand.

Wer Interesse hat über die Arbeitsbedingungen bei Warwick zu berichten, kann sich direkt bei mir melden (per Mail oder Kommentar) und ich werde dann den Kontakt herstellen. Natürlich gebe ich hier keine Email-Adressen aus Kommentaren raus.

Anlass ist vermutlich der heutige Warwick-Bericht im Stern.

Warwick im Stern 048/2009

Heute ist Donnerstag und da kommt der aktuelle Stern (048/2009) an die Kioske (wie ist der Plural von Kiosk???). Und wie ich gerade von Kracks (Name v.d.Red. geändert) erfahren habe, ist auf der Seite 136 ein Bericht über Warwick zu finden.
Einfach mal lesen und sich selber ein Urteil bilden. Leider weiss ich nicht wie lang der ist. Aber vermutlich kann man den noch in der Bahnhofshandlung durch haben.
Sollte der online zu finden sein, bitte kurz nen Kommentar hinterlassen.

Das ist übrigens das falsche Cover, also nicht irritieren lassen, ich tausche das dann mal aus…

EDIT: So jetzt stimmt das Cover auch. Mit Enke und Co. – war ja klar!

Simone Vignola – Nicht nur ein Supporter

…und zwar für Richard Bona auf dem European BassDay (@BassDay) am 15. Nov.
Der Bassist und Sänger aus Campania (Italien) hats wirklich in den Finger, kann man nicht anders ausdrücken. Sein neuestes Werk gibt es als Video und kostenlosen Download. Okay, sein LoveSong hat nicht gerade [[Spandau Ballet]]-Kuschqualitäten, aber was solls!

Etwas später bringe ich dann noch ein Interview mit dem 22jährigen Simone Vignola.

FollowFriday: Twitternde Bassisten

Mein Bassistenkalender ist ja mittlerweile bekannt, nun will ich den aber mal erweitern, so wie sind auch viele bekannte Bassisten bei Twitter unterwegs. Ich will hier mal ein paar erwähnen:

Bitte teilt mir weitere bekannte Accounts (gerne auch Facebook) mit, damit ich die Aufnehmen kann.

Wer sich nicht seine Follow-Updates völlig dichtklatschen möchte, kann auch einfach meiner Liste folgen: http://twitter.com/bassblogger/bassists