Achim Rafain – Am Bass für DSDS???

Letzte Woche hab ich Frage gestellt: “Wer ist der DSDS-Bassist?

Und prompt kam auch eine Antwort von Jan.:

Ich glaube, das war Achim Rafain. Spielt u.a. bei Stefan Gwildis.

Dann wollen wir mal etwas nachforschen, wer dieser Herr Rafain ist. Die Homepage ist mehr als schlicht, da im Aufbau und die MySpace-Seite verrät auch nicht entscheidend mehr als Stefan Gwildis. Neben dieser Tätigkeit, arbeitet Achim übrigens noch mit den Größen des Norddeutschen Humors zusammen, wie z.b. Lotto-King Karl oder Otto, aber auch Orange Blue, Albano Carrisi, Achim Reichel, No Angels und Marla Glen, um nur einige zu nennen.

Was ist aber nun mit DSDS?

Okay, erster Hinweis: Achim spielte auch schon in der [[Popstars]]-Band! Aber ich habe doch lieber direkt nachgefragt, um nicht irgendwelche wilden Gerüchte in Umlauf zu bringen:

BB: Achim, bist du der mysteriöse DSDS-Basser?

Achim RafainHi Tim!
Ich kann dich beruhigen. Ich bin es nicht :-)
Ich habe mal bei den Popstars bei Pro Sieben gespielt, aber das ist bestimmt 5 Jahre her.
Viele grüsse aus Hamburg – Achim -

Das war wohl nix, aber wieder mal einen Basser hinter den Kulissen kennengelernt!

P.S. Ganz anders gehts übrigens “privat” zu. Achim spielt mit seiner Combo JAZUL absolut straighte Jazz-Geschichten wie hier “Desjazzdo”:

Bildquelle: www.stefangwildis.de

Unnützes Wissen – Heute: Warwick

Warwick
Dass Warwick eine deutsche Bass-Marke aus Markneukirchen ist – bekannt!
Dass es eine Warwick Avenue gibt, weiss man seit [[Duffy]].
Dass sich das von der englischen Stadt [[Warwick]] ableitet – wohl zu denken.
Ausserdem gibt es sieben Städte namens Warick in den USA
Okay, dann leg ich noch einen Bomber (Vickers Warwick) und einen Zerstörer (HMS Warwick) drauf.

Aber nun was nicht jeder weiß:
[[J.R.R. Tolkien]] hat in Warwick geheiratet und die Stadt diente als Vorbild für Edoras und Minas Tirith. So jetzt könnt Ihr demnächst auf der Bandprobe mit Wissen glänzen.

Warum heisst aber nun die Bass-Firma Warwick??? Der Gründer heisst ja schliesslich Hans Peter Wilfer.

Das Google-Friend-Connect-Experiment

Gerade hab ich vom Google Friend Connect gelesen. Da ich eh ein Google-Konto habe, musste ich das gleich mal ausprobieren.

Jeder der ein Konto bei:

  • Google
  • Blogger
  • Orkut
  • Plaxo
  • Twitter

hat, kann sich nun auf der rechten Seite als “Fan” des Bass-Bloggers outen. :)

Ebenso kann man schauen, von welchen Seiten die anderen noch so begeistert sind – kann man muss man aber nicht, so lassen sich bestimmte Homepages ausschließen oder Member blocken.

Nettes Feature, vorallem kann man jede Menge anderen Kram noch dazu installieren, wie z.b. ein Feature für Fragen, die dann von der Community beantwortet werden können. Jeder war das extrem schlecht zu konfigurieren und nen großen weißen Block wollte ich nicht in der Sidebar haben.

Individuelle Notenpapier-Druckvorlagen

Ich bin zwar kein ausgesprochener Fan von Noten, sondern schreibe wenn ich es mir nicht nur merke (und wieder vergesse) in Tabulatur. Zu meist auf irgendwelchen ansehnlichen Zetteln:

basstabs aint-no-sunshine
Davon ab, dass das kein Anderer lesen kann, neige ich auch dazu sowas im Dämmerlicht des Proberaums nicht mehr dechiffrieren zu können, deshalb lerne ich halt auswendig.

Besser ginge es wohl auch richtigem Notenpapier oder als Tabulatur. Kann man kaufen oder selber per Grafikprogramm herstellen. Online hab aber gerade eine gute Alternative entdeckt.  Uwe hat hier wirklich was Praktisches zusammen geschustert.

  • Hoch oder Querformat
  • Einzel oder Doppelbogen
  • mit oder ohne Notenlinen + viele Varianten
  • mit oder ohne Tabs (4 oder 6-Saiter)
  • mit oder ohne Logo

Wirklich durchdacht! Aber es fehlt noch der 5-Saiter und das Bass-Logo :)

Aus all diesen Angaben erzeugt das System dann ein PDF, so dass man nicht immer wieder auf die Homepage muss zu ausdrucken.

Wer ist Bassist der DSDS-Band?

Geständnis: Ich habe DSDS am Samstag geschaut! JA, genau ich bin die 5,49 Millionen Zuschauer!

:)

Bei irgendeinem der Stücke (leider schon vergessen) ist mir der Bassist aufgefallen und damit die unweigerliche Frage: Wer ist der Kerl???

Ich hab nun lange recherchiert, aber musste leider erkennen, dass man keine Informationen über die DSDS-Band finden, nicht mal auf der DSDS-Homepage. Das nen ich doch mal echt traurig!!!

Über verschiedene Querlinks hab ich dann wenigstens rausgefunden, dass der Leadgistarrist Uwe Metzler heisst und Flo Dauner von den Fantatischen Vier am Schlagzeug sitzt.

Kann irgendwer weiterhelfen???

Die Welt is now following you on Twitter!

Hi, bassblogger (bassblogger).

Die Welt (weltonlineDE) is now following your updates on Twitter.

Check out [[Die Welt]]’s profile here:

http://twitter.com/weltonlineDE

Hmm, follow heisst doch folgen, verfolgen. Wenn einen also “Die Welt verfolgt“, dann nennt man das doch [[Paranoia]], oder?

An dieser Stelle nochmal danke für die vielen Leute die meinem Profil folgen, warum auch immer! Denn mit Twitter hab ich eigentlich nix am Hut. Ich komme ja im Moment nicht mal zum Bloggen. Irgendwas ist ja immer:

  • keine Zeit
  • wieder mal nur am Driften
  • zu gutes Wetter
  • nix los in der Bass-Community
  • keine Ausreden

Aber ich will Besserung geloben, irgendwie, bestimmt…