Avishai Cohen in der Bremer Glocke

Hier ein kleine Zwischenruf für alle Jazz- und/oder Bassfreunde in und um Bremen. Das Avishai Cohen Trio ist nächste Woche in der Bremer Glocke zu bestaunen.

Wer ist Avishai Cohen ?!?

Ich tu garnicht erst so, als wenn ich schon seit Jahren zu seinen Fans gehöre, sondern ich hab den Namen erst im Novemberprogramm der Glocke das erste Mal gehört, etwas recherchert und bin begeistert. Viele Jazzer meinen, man müsse abgehoben sein und bodenständiger, also Standart-ähnlicher Jazz, wäre nur eine Einstiegsdroge. Ich bin da aber eher konservativ. Das Avishai Cohen Trio macht genau das was ich suche und spannt den Bogen vom einfachen ins komplexe auch für mich nachvollziehbar. Einfach zuhören ohne analysieren zu wollen! So ist richtig!

Avishai Cohen ist Bassist, Kompositeur und Band-Leader in Personalunion. Geboren 1970 in Israel, spielt er neben dem Kontrabass (und E-Bass) auch hervorragend Klavier. Beschränkt sich aber meist auch ersteres. Unter anderem spielte er schon mit Größen wie Chick Corea und Herbie Hancock zusammen.

Hier mal zwei Ausschnitte seines Schaffens, einmal klassischer Jazz und einmal etwas mit mehr israelischen Einflüssen. Letzteres gefällt mir sogar noch besser!

About these ads

Ein Gedanke zu “Avishai Cohen in der Bremer Glocke”

  1. Ich kenne Avishai Cohen seit dem Origin Album “Live At The Blue Note” von ’97. Obwohl meine musikalischen Vorlieben wo anders liegen, gehört er zu meinen absoluten Favs! Empfehlen kann ich sein Album “Continuo”!

    LG
    Francis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s