LaLeLu – Geil, ganz ohne Bass

eigentlich sogar ganz ohne Instrumente, ergo A-Capella. Übermorgen gehts mal wieder aufn Konzert, schon wieder viel zu lange her. In diesem Fall gehts zur aktuelle Deutschland-Vorpremiere von LaLeLu, die machen erstklassige Comedy-A-Capella. Das müsste die dritte Tour sein, die ich von den Vieren anschaue, wobei dies die erste ohne Sonja ist, Schade, aber die Neue (Sanna) soll ja auch ihre Chance haben.

Dies Video ist schon etwas älter, also noch mit Blondie Sonja. Besonders geil finde ich den Wechsel des Tongeschlechts so in der Mitte, das bekomm ich kaum mit dem Bass hin, geschweige denn mit der Stimme.

About these ads

2 Gedanken zu “LaLeLu – Geil, ganz ohne Bass”

  1. Coole Sache…

    Hätte ich auch mal Lust drauf :-)

    Hätte ich nicht so wenig Zeit, würde ich auch wieder zum Singen kommen..

    Naja, ein paar Jahre warten bis die Kleinen ein wenig größer sind und bis dahin im Auto singen, da hab ich ja genug Zeit und mich hört keiner :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s