Email an Dirk Groll

Es ist und war mir unverständlich, aber augenscheinlich reicht es wenn man bei Google auf Platz Eins für den Suchbegriff “Dirk Groll” steht und dann gehen einige davon aus, dass dies die Seite des Gitarre und Bass-Redakteurs sein müsste. So kam es immer wieder zu Missverständnissen, bzw. zu Fragen an Dirk, von den er nichts wusste, und die ich nicht beantworten kann.

So oder so, nach etwas recherchieren, weiss man vorallem eins: Herr Groll hinterlässt weder E-Mail-Adressen, noch andere Spuren im Internet! Ist ja auch nicht so, dass das Leben nicht sowieso Zwo-Punkt-Null ist.

Also hab ich direkt mit der Redaktion der Gitarre und Bass Kontakt aufgenommen und die haben mich dann vermittelt. Ich will und werde das hier nicht breittreten, aber soweit kann ich wohl aus dem Nähkästchen plaudern: Dirk agiert wirklich nicht im Netz, auch nicht unter Nickname oder Pseudonym. Laut eigener Aussage, schätzt er zwar die Möglichkeit die das Internet bietet, gerade wenn es darum geht etwas über andere Instrumente oder Musiker zu erfahren, er selber hält sich da aber aus rein praktischen Gründen raus: Die Flut der Anfragen wäre unmöglich zu händeln!

Ich denke, dass kann und muss man so akzeptieren, denn seien wir doch ehrlich, wer von uns hätte schon Bock, seine ganze Freizeit auch noch mit dem Job-Thema zuzupflastern.

Also, wenn Ihr Fragen an Dirk Groll habt, dann schickt einfach einen Leserbrief an:

GITARRE & BASS
Anschrift:
An der Wachsfabrik 8
50996 Köln
Tel:02236/96217-0
Fax: 02236/96217-5
redaktion@gitarrebass.de

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s