Tata – der HBB Fretless ist da!

Gestern ist er angekommen, leider hatte ich kaum Zeit mich schon mit dem Fretless zu beschäftigen. Aber auf die Schnelle ist mir aufgefallen, dass der Sound wirklich ordentlich ist. Die Pick-ups stecken meinen Ken-Rose locker in die Tasche, alle Saiten produzieren einen gleichmässigen Pegel. Bundreinheit scheint gegeben zu sein, aber das ist ja immer so eine Sache bei Bundlosen.

Alles super?

Wie gesagt, viel Zeit hatte ich nicht, hab also erstmal die Optik gecheckt und dabei fiel auf, dass das Griffbrett augenscheinlich nach den Bindings eingefärbt wurde, dadurch kann man hier und da leichte Unsauberheiten auf den Bindings erkennen, wirkt etwas ausgefranzt. Aber damit kann ich bei 160€ gut leben. Achja, die Kopfplatte im Pfannenwender-Design ist hässlich.

:)

Naja, ich werde daraus noch nen kompletten Testbericht machen, aber dafür muss ich natürlich etwas mehr Zeit einrechnen!

About these ads

3 Gedanken zu “Tata – der HBB Fretless ist da!”

  1. Sieht dem sehr ähnlich, was ich mal von einer anderen Hausmarke hatte. Wie ist der Tonabnehmer? Der und die Unrettbarkeit der Saitenlage war der Grund, das Ding wieder zu verkaufen. Achja, die Saitenaufhängig an der Bridge zerbröselte. Preis war der gleiche. Ich bin auf den Bericht gespannt!

  2. Hi… was ist es denn für einer ? Mit der Rundung des Geckos an der Wand sieht er aus, als wäre er immer bei Euch gewesen…Vor Tagen habe ich bei Dir diese tolle Aufstellung über die verschiedenen akustischen Fretless Bässe gesehen, aber ich finde sie nicht mehr. Kannst Du sie (oder den link dafür) bitte nochmals mailen ?
    Gruß & schönes WE, Sarsenius

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s