Bassist mit sechs A? Jamaaladeen Tacuma

Klingt nach Kreuzworträtsel, [[Jamaaladeen Tacuma]] - eigentlich “Rudy McDaniel” – ist aber amerikanischer Jazz-Musiker mit dem E-Bass als Hauptinstrument. Ganz nebenbei wurde er gestern 52. Glückwunsch sozusagen!

In der vom Downtown-Magazin veranstalteten Umfrage “”talent deserving wider recognition” (Talente die man im Auge behalten sollte) die höchste Stimmzahl, die jemals ein Bassist eingeheimst hat. Aber seit 1981 ist viel passiert… nur seit ca. 2000 ist es sehr still um Ihn geworden.

Eine Besonderheit hab ich doch noch: Er hat die einize MySpace-Seite ohne einen einzigen Freund :)

Leider ist meine Soundkarte in Dutt, deshalb muss ich ein Video nach gut Glück auswählen.

Das verfrühte Sommerloch I

Was macht man nicht alles, wenn man zuviel Freizeit hat, also ich versuche mich gerade glücklos am [[Devilstick]], aber ich komm vom Thema ab. Iner Souster jedenfalls baut Saiteninstrumente, und zwar aus so ziemlich allem was im in die Finger kommt: Töpfen, Waschtommeln, Kanistern oder anderen Metallteilen.

Schaut doch einfach mal rüber, sein Other Strings-Blog ist nicht mehr aktuell, aber witzig anzusehen.

Kontrabass

Box-Bass

Chicken Cooker, wird gern und oft verbaut (Was ist das?)

Ich dachte es könnte nicht schlimmer kommen…

Tokio-Hotel-Bashing ist doof und zumeist ein sinnloses mit dem Strom schwimmen. Aber wenn es eine Wahl der 100 unsexiest Woman of the World gibt muss man ja mal rein schauen. Die meisten kann ich nicht verstehen. Geschmackssache halt. Aber der Platz 97 muss einfach mal erwähnt finden:

91   Bause, Inka
92   Houston, Whitney
93   Schäfer, Bärbel
94   Bessin, Ilka
95   Beil, Caroline
96   Aguilera, Christina
97   Kaulitz, Bill
98   Böttinger, Bettina
99   Stoiber, Karin
100  Stahnke, Susan

Da waren wohl wieder kreative Redakteure am Werk, wobei ich immer noch glaube, das müssen die Praktikanten am ersten Arbeitstag machen, bevor die an die Kaffeemaschine dürfen. Zum Glück liesst keiner diesen Mist ausser Henning!

:)

Bass mit Stachel

Nein, ich meine nicht Sting, auch wenn man das glauben könnte. Ich hab ja schon einige abgedrehte Bassdesigns gesehen vom stylischen Fisch bis zum geschmacklosen Maschinengewehr, aber das ist doch mal was anderes. Ein Bass ist Scorpionform. Ob der klingt? Ob der spielbar ist? Keine Ahnung, aber der Verkäufer gibt immerhin eine Zufriedenheitsgarantie. 296 US-Dollar ist ja nicht die Welt, nur der Versand könnte teuer werden :)

Frage des Tages: Verschleissen Kabel?

Ich bin irritiert! Da bekomme ich gerade den Newsletter von ToneToys und muss da folgende Sätze lesen:

Galli stoppt Kabelherstellung. Tone-Toys macht ein Abschiedsgeschenk: 3 gleiche
Galli-Kabel bestellen, 4 bekommen!
[...]
Kabel werden bei Gebrauch (wie Saiten) immer nachlassen. Weshalb dann nicht
einen Vorrat anlegen? Speziell wenn es Kabel umsonst gibt!

kaputtes KabelHmm, okay, Saiten verschleissen wegen des Handschweisses und der Reibung, aber warum sollten Kabel im Laufe der Zeit schlechter werden? Werden die Atome müde? Haben Bassfrequenzen höheren Reibungswiderstand?

Ich verstehs nicht, hab ich was verpasst oder ist nur ein saudoofer Werbespruch! Bitte helft mir!

Bildquelle: AMagill