Das verfrühte Sommerloch I

Was macht man nicht alles, wenn man zuviel Freizeit hat, also ich versuche mich gerade glücklos am [[Devilstick]], aber ich komm vom Thema ab. Iner Souster jedenfalls baut Saiteninstrumente, und zwar aus so ziemlich allem was im in die Finger kommt: Töpfen, Waschtommeln, Kanistern oder anderen Metallteilen.

Schaut doch einfach mal rüber, sein Other Strings-Blog ist nicht mehr aktuell, aber witzig anzusehen.

Kontrabass

Box-Bass

Chicken Cooker, wird gern und oft verbaut (Was ist das?)

About these ads

Ein Gedanke zu “Das verfrühte Sommerloch I”

  1. Ein Chicken Cooker scheint mir eine spezielle Form zu sein, die das Huhn im Ofen von Innen mit Dampf füllt, wodurch das Fleisch besonders saftig bleiben soll.
    Was die Bässe angeht, so warte ich auf den Test: Welcher ist unplugged laut genug, um mit einer Westerngitarre mitzuhalten? :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s