Rechtefreie Bilder finden

Wer für seine kommerzielle oder private Homepage nach optischer Aufwertung sucht, benutzt meistens die Bilder-Suche von Google. Das ist bequem und schnell. Hat nur leider einen kleine Nachteil. Google schert sich beim Suchen nicht um die Vermarktungsrechte der Bilder. Und dann hat man ganz schnell mal nen Anwalt oder ein anderes aber freundlicheres Schreiben an den Hacken.

Besser ist es gleich rechtefreie Bilder zu verwenden, also Bilder unter der sog. Creative Commons. Der Such-Service “Compfight hilft dabei. Einfach einstellen ob man freie Bilder sucht und ob man Privatperson oder Unternehmen ist und schon gehts los. Lediglich an einige Kleinigkeit muss man sich halten:
rechtefreie Bilder Namensnennung

Creative Commens Bilder keine kommerzellen Seiten

Freie Bilder keine Bearbeitung erlaubt

kostenlose Bidler nur unter der gleichen Lizenz verbreiten, die auch für Ihr Werk gilt.

Ein Beispiel? Gerne. Ich such also nach “Fretless Bass” als Commercial (bin ich ja garnicht) und finde diese Seite: http://www.flickr.com/photos/44124414617@N01/23109564/

Freie Bilder

Und dieses Bild darf ich sogar verkleinern und bearbeiten. Ich muss halt nur erwähnen, dass es von o2ma ist.

Sieht gut aus und ich bin sicher!

Tim

About these ads

7 Gedanken zu “Rechtefreie Bilder finden”

  1. Das Bild ist aber nicht frei von Rechten. Es ist nur das Recht der Nutzung genau geregelt (das Urheberrecht kann man in DE eh nicht abtreten). Kommerziell? Wie war das mit der Werbung im letzten Post? Das ist meiner Meinung nach immer schwierig zu definieren. Da müßte man mal recherchieren. Creative Commons ist ansonsten eine gute Sache. Als Musiker muß man sich aber klar sein, dass sie einen effektiv vom Geldverdienen abhält.

  2. Ich meinte eigentlich eher den ironischen Kommentar von wegen “ich verdiene mein Geld damit”. Die Frage ist also, wo kommerziell anfängt und aufhört. Ich möchte das nun gar nicht auf Dein Blog beziehen sondern als generelles Problem darstellen.

  3. AFAIK sollte man noch einen Link auf den Lizenztext setzen.

    Ansonsten cooler Blog, würde ich den RSS-Link finden, wär er schon im Feed-Reader. ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s