Chris Minh Doky – Happy 39!

Wer ist am 7.Februar alles geboren, neben dem Pop-Titan und Quoten-Rambo, dem Diedder, hat auch noch der dänische Jazz-Basser Chris Minh Doky heute seinen 39igsten!

1989 ging Doky nach New York, wo er zunächst mit jungen Musikern wie Kevin Heyes, Ben Perowsky, Joey Calderazzo, Curtis Stigers und Larry Goldings auftrat und dann Bassist von Mike Stern wurd.

Schon mal beeindruckend.

Als Vorstellungsvideo hab ich mich für Sanne Salomonsen & Chris Minh Doky – love me still” entschieden, da es wesentlich schöner finde, als endlose Bass-Soli zu bewundern:

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s