Evil Twin: Das BassProfessor Forum

Ich lästere ja wirklich selten und regelmässige Leser werden mir das sicherlich bestätigen können, aber diesmal komm ich einfach nicht drum rum. Der BassProfessor ist sicherlich zu DAS deutschsprachige Magazin für alle Liebhaber des Tieffrequenten, aber aus aktuellen Anlass bin ich mal auf das Forum der Homepage gestoßen und war stumpf erschüttert.

Als regelmässiger Besucher einiger Foren wie:

kenn ich ja großen und kleinen Macken der Boards. Aber das ausgerechnet eine Bass-Fachzeitschrift ein Forum mit so ein unterirdisches Niveau hat, erstaunt mich doch ziemlich. Das Maß an Stumpfsinn und Pseudofachlichkeit ist streckenweise wirklich überdurchschnittlich hoch. Hier einige meiner Highlights:

Was sind eure Lieblingstöne?
Ich spiele z.B. morgens gerne ein A, während mir abends eher nach C zumute ist.

oder

Können wir heute nichtmal Rosamunde Pilcher gucken, weil Sonntag ist?
Ich dachte dir wär längst tot. Belehrung: noch nicht aber falls das eintritt,jetzt gibts ja schon Robin Pilcher.
Männer Verteidigt euren Premiere Sportkanal und die DSF Sportclips.

Dass natürlich auch in diesem “Forum” auf hohem Niveau über die Verlosung diskutiert wurde, muss ich ja wohl nicht erwähnen. Ich hoffe, dass nicht ausgerechnet diese User, das Fass zum Überlaufen gebracht haben, wo doch der Treadstarter bekennender LeFay-Fan ist!

Liebes BP-Team, unternehmt doch mal was eure Trolle, denn schliesslich sind ja nicht alle Beträge schlecht, auch wenn sich das vielleicht so anhört.

 Update:

Wow, das war der Härtetest für meinen Server, was mir diese paar Zeilen an Besuchern eingebracht haben geht ja auf keine Kuhhaut! Hätte ich mal Werbung auf dem Blog :). Ehrlich gesagt ist mir dieser Provokationsjournalismus zu anstrengend. Ab demnächst dann wieder im gemässigten Ton.

Wie schreibt BassGerd so schön :

Hat der Blogger das nur geschriben, um hier wieder hitzige Diskussionen zu provozieren?
[...]
Ich fühle mich hier wohl.
[...]

Nein, wollte er nicht! Aber ich denke einfachmal, dass keiner von euch jetzt mit geöffnet Augen die Community verlassen wird, oder? Bleibt halt jeder dem treu was er am besten kennt.

Achja: Ich geb gerne zu kein Freund offener Konfrontationen zu sein (O-Ton: Memme). :)

Tim 

About these ads

42 Gedanken zu “Evil Twin: Das BassProfessor Forum”

  1. Mein Lieblingsforum!

    Bisher habe ich im Bassprofessor-Forum auf konkrete Fragen immer vernünftige Antworten bekommen und ausserdem ausgesprochen nette Kontakte geknüpft.

    Ein bischen Rumgealber und vereinzelte Trolle sind mir lieber als mich in Foren rumzutreiben in denen ich die Umgangsformen und die Wortwahl über die Aussage stellen muß um nicht rausgekickt zu werden.
    Zuviel Political Correctnes kann ganz schön nerven.

    Greets Wölfi

  2. Ich kann das unterirdische Niveau des BP Forums nur bestätigen.
    Es gibt vereinzelt wirklich gute Beiträge die recht informativ sind.
    Das Groß der Beiträge sind unterirdisch dummes Geschwätz.
    Gruß,
    Lutz
    .

  3. Schließe mich Bassbubi an. Ich schau nur ins BP Forum um mir die aktuellen Angebote im Flohmarkt anzusehen. Finde den Rest vom Inhalt her eher mäßig. Denke, dass sich so eine Fachzeitschrift ein besseres Forum erlauben dürfte.

    Gruß,
    Slam

  4. verständlich, dass das selbsternannte bekloppten-forum von außen betrachtet reichlich bekloppt wirkt. das ist der schutzwall, der die wirklichen spinner aussen vor lässt.

    der “harte kern” dieses forums besteht nämlich aus klasseleuten, die sich fast alle persönlich untereinander kennen -bzw. übers forum kennengelernt haben- und sich mehrfach jährlich treffen, um was bassiges unternehmen.

    keiner zwingt irgendwen, im bp-forum zu lesen oder gar, sich zu beteiligen. ich wäre aber vorsichtig, bass-kollegen in bauschi und bogen zu dissen, denn das ist schweizer stil und gehört nicht in dein blog!

    gruß vom rolle

  5. ich habs auch mal durchstöbert…. is mir irgendwie zu chaotisch da wird einfach zu viel gespamt und auf normale fragen bekommt man teilweise 3 zynische oder pseudo-humoristische antworten, bevor was kompetentes kommt

    für mich ist das beste musikerforum immernoch http://www.musikertalk.com bin da selbst moderator und mehr als 1 jahr mitglied
    da ich auch überall die werbetrommel für den bassblog schwinge hab ich mir diese kleine reklame jetzt mal erlaubt^^

  6. Wer will denn kneifen? Ich kenne halt keinen “bauschi” und “bogen”! Ausserdem hab ich mal drüber nach gedacht. bassic.ch ist auch Schweiz und ich lese auch viele schweizer Blogger. Aber ein expliziten (unfreundlich oder unsinnigen) “Schweizer Stil” konnte ich da nie ausmachen.

    Was die Befürworter angegeht: Nur weil einem viele Recht geben, hat man ja nicht das Recht einzelne zu beleidigen, aber da ich keine Namen genannt hab, ist das ja auch nicht passiert.

    Nehmen wir doch die unglückseeligen LeFay-Tread (in BP-Deutsch Fred?!?!): Ich Glaube garnicht, dass der Treadersteller irgendwas böses Ausdrücken wollte und die anderen die geantwortet haben, kannten vermutlich auch nicht den Zusammenhang, es gibt ja nicht mal einen Link oder Hinweis auf den Ursprung des Ganzen.

    Die Werbung ist sogar erbeten, denn das Forum kannte ich noch nicht, ich korregiere mal deinen Link, da ist nen Fehler drin.

    Ich mein seinen wir mal ehrlich, das größte Musiker-Board überhaupt hat genausoviele Trolle, aber die Moderatoren sind da knallhart, um überhaupt die Grundstruktur halten zu können.

  7. tim, nun nimm doch mal nicht alles so biiiiiieeeeerernst! menno! :)

    “schweizer stil” ist übrigens, alles (oft sich selbst) wichtig und furchtbar ernst zu nehmen und sich über andere zu stellen, z. b. über die die “räudigen” aus dem bp-forum.

    und: trolle sind natürlich nervig und überflüssig, wie’n kopfplattenbruch. mittelfristig reguliert sich das aber auch ohne zensur von selbst, dafür liebe ich dieses anarcho-forum.

  8. “Was sind eure Lieblingstöne?
    Ich spiele z.B. morgens gerne ein A, während mir abends eher nach C zumute ist.”

    …finde ich wunderbar! :-)

    Sehr kurzweiliges Forum, nette Kontakte per Mail und auch vis à vis !
    Ich möchte es nicht missen!

  9. Man muss einfach auch sehen das einige von den Jungs echt schon ewig und immer in dem Forum sind und wenn man alle Themen zum 10. mal durch hat, macht man halt mal den einen oder andere Witz, ich finds super und habe noch nie zuvor so über Netzbeiträge lachen müssen!!!! Man erinnere sich an den Threat “Leo fender hat den Bass erfunden” Herrlich!!!!!

  10. Jetzt müsste ich ja die Frage stellen, wie ernst mal ein Blog nehmen kann, damit ein Thema soviele Kommentare nach sich zieht ;)

    Können wir uns drauf einigen, dass das BP-Forum für “Neueinsteiger” sehr chaotisch wirkt, was mir in meinem Schreibwahn ein gelungenes Thema war???

    Bis die Tage

    Tim

  11. “Das Groß der Beiträge sind unterirdisch dummes Geschwätz.
    Gruß,
    Lutz”

    Gottseidank!
    Gruß,
    Jan

    BTW: “LeFay-Tread (in BP-Deutsch Fred?!?!)” Wenn überhaupt, dann Thread.

    “Zuviel Political Correctnes kann ganz schön nerven.” Verstehe die beiden Wörter da am Anfang nicht, erklär das mal bitte Wölfi.

    “…ausgerechnet diese Deppen, das Fass zum Überlaufen gebracht haben…”
    Reiner ist Stammgast bei unseren Meetings und hat mit uns immer seinen Spaß, und weiß im Gegensatz zu dir mit Sicherheit, wie er sowas zu deuten hat.

    Et is ma widder ein Fest, das hier alles zu lesen :) Genau das ist ja eben der Grund, warum´s bei uns so schön ist. PC ist ein Fremdwort, irgendeiner gibt irgendwann auch mal ne vernünftige Antwort zu ernstgemeinten Fragen ab (diese Antwort hat grundsätzlich mehr Gehalt als 20 Antworten in Mitbewerberforen), und wir holen uns keinen auf Pokale, Ränge und Status (ja, der Plural von Status ist Status) runter.

  12. “Jetzt müsste ich ja die Frage stellen, wie ernst mal ein Blog nehmen kann, damit ein Thema soviele Kommentare nach sich zieht”
    Bild dir man nüscht ein, dass wir dich ernstnehmen :D

  13. Tim schrob:
    “Können wir uns drauf einigen, dass das BP-Forum für “Neueinsteiger” sehr chaotisch wirkt, was mir in meinem Schreibwahn ein gelungenes Thema war???”

    also meinetwegen ja. Zumindest was den ersten Teil betrifft. :-D

  14. das forum wird halt von der handvoll leute die ~90% der beiträge generieren als verlängerung ihres wohnzimmers genutzt, oder auch als virtuelle eckkneipe … das bedeutet nicht daß nur dummfug geschrieben würde, aber eben ne ganze menge offtopic und soziales miteinander. kann man mit klarkommen, oder’s halt lassen …

  15. Zitat: LeFay-Tread (in BP-Deutsch Fred?!?!): Ich Glaube garnicht, dass der Treadersteller irgendwas böses Ausdrücken wollte und die anderen die geantwortet haben, kannten vermutlich auch nicht den Zusammenhang…

    Ich für meinen Teil kann mit bestem Wissen und Gewissen zu Protokoll geben, den Zusammenhang tatsächlich nicht gekannt zu haben !
    Meine Antwort kam von Herzen: Die “Hassliebe” zu “Fender”, “Markbass” oder auch “LeFay” resultiert zu einem erheblichen Teil daraus, daß es dort genügend engstirnige Marken-Fetischisten gibt, die jene Produkte bei jeder Gelegenheit -und sei sie noch so unpassend- bewerben und glorifizieren. Dass die Verlosung des Herrn Schwarz nun ausgerechnet DESWEGEN ausgesetzt sein sollte, halte ich für ziemlich fadenscheinig. Wäre es genehmer, den Namen “LeFay” zukünftig überhaupt nicht mehr im BP-Forum zu propagieren ? Eben…

    Im übrigen empfinde ich das Forum als sehr angenehm… keine lästige Navigation durch 20 Rubriken mit pi²*2145 Unterubriken usw… Das Thema “Moderation” wird von den Betreibern -leider- seit jeher erfolgreich abgeblockt, also sei nicht UNS böse… ;-)

    Liebe Grüße
    Matze

  16. Ich lästere ja wirklich selten und regelmässige Leser werden mir das sicherlich bestätigen können….

    Wenn ich mir überragende Resonanz und Wirkung anschau, dann sollte ich das wohl häufiger machen :)

    Wirds aber nicht zu kommen.

  17. *BRUHAHAHAHAHAHA*

    Das ist GENAU der Grund, warum ich das BP-Forum liebe – weil man es nicht mit normalen Massstäben messen kann.

    Weil die Jungs sich selber nicht ernst nehmen.

    Weil es anarchisch ist.

    Weil es manchmal einfach dämlich ist.

    BTW: wenn dir das Niveau zu niedrig ist, dann lifte es doch…mitmachen, nicht nölen.

    Das Forum hat nur einen Sinn: eine Kommunikationsplattform für Bassbescheuerte!

    Die meisten von uns sind in einem (fortgeschrittenenen) Alter, wo wir uns selber nicht mehr ernst nehmen müssen.

    Alternative für junge Sichselbstzuernstnehmer: das Musiker Board.
    Langweilig bis zum Oderzuschütten…..

    bekloppten Gruss
    bassocksky

  18. @bassocksky:
    das beste von beidem: musikertalk.com (hihi), sowas wie fender-glorifikanten gibts da überhaupt nicht

    und diese diskussion hier ist so ne gute werbung für das bp forum, dass ich fast schon lust verspüre drauf zu gehen :D

  19. Ist halt ‘ne Kommunikationsplattform, und ich finde mit sehr wenig Berührungsängsten. Sei doch einfach froh daß es das BP-Forum in der Form gibt, sonst wären wir doch ständig hier! Na, ist das mal ‘ne Existenzberechtigung für ‘s Forum?
    Liebe Grüße
    Udo

  20. Das Bassprofessor-Forum ist das einzige Forum, in dem man so schwätzen und dummlabern kann wie man halt gerade möchte, wo man nicht so auf Formulierungen achten muss und wo man nicht so bierernst und engstirnig drauf ist.

    Ich liebe es!

    Gruss

    peter, der da drüben mit einer der größten Dummschwätzer ist.

  21. Eins muss man Euch ja lassen ausserhalb des Forum (hier), kommen wirklich ernstzunehmende Kommentare, die Ausschussware (Spam, Sticheleien & Provokationen) waren mit gerade mal fünf Beiträgen echt wenig. Und für die über 200 Besucher über den “Das haben wir davon”-Thread muss ich mich ja wohl auch bedanken. :)

    Udo: Da mach ich mir wenig Sorgen drum…

  22. Meine Erwartung beim checken der Freds im BP ist immer: Wat jibbet Neues aus Absurdistan. Und meist gibt’s ‘was zum schmunzeln oder zur Not wenigstens ‘was über Bässe etc.
    Das Eckkneipengleichnis passt am besten. Ich bin/bleibe Stammgast, wenn’s so ist/bleibt, wie es ist.
    Löschst Du diese Kommentar nu auch wieder, oder genügt er Deinen ernsthaftigkeitsansprüchen?
    Ric

  23. “Aber das ausgerechnet eine Bass-Fachzeitschrift ein Forum mit so ein unterirdisches Niveau hat, erstaunt mich doch ziemlich. Das Maß an Stumpfsinn und Pseudofachlichkeit ist streckenweise wirklich überdurchschnittlich hoch.”

    Wir wissen halt nix-können aber alles erklären.
    Das muß uns erst mal jemand nachmachen!

    Ich persönlich bekomme das Reihern,wenn ich irgendwelchen Nullachtfuffzehn Foren manch todernstgemeinten Wichtigtuerichhabdieweisheithabrechtätzbeitrag lese.
    Wo sich Leute darüber streiten,ob ein links-oder rechtsgewickelter PU besser klingt.
    Nein,ich möchte veräppeln und veräppelt werden,über manche Beiträge Tränen lachen und auch über nichtbassige Themen nachdenken….
    Wir sind eine Insel,ein kleines feines Familienforum,halt eine Ansammlung von Leuten mit erfrischend anderem Humor.
    Wer damit nicht klar kommt,lässt es halt.
    Ansonsten klasse dein Bass Blogger!!!
    Weitermachen!!!! :-)

  24. Hier wird das Kinderzeimmer nach dem Spielen immer fein aufgeräumt. Ich freu mich schon auf die neuen BLogs in der nächsten Woche :

    HarliBäntn Bässe – noch vor mir Vintage ?
    John-son – der Gral von morgen ?
    LeFä – wann lernt die endlich singen ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s