Bass statt Bauch

Bass-Schwein

Ich hab gerade zwei Klassentreffen hinter mir! Wie hiess es da so schön: “Wir sind alle die selben nur mit 5kg mehr!” Ich bezweifel ja zumindest Ersteres, aber seis drum. Letztes stimmt in meinem Fall ganz sicher, selbst wenn ich jetzt sicher 10kg unter meinem Zivildienst Kampfgewicht bin.

Da ich mir ja eh noch einen neuen Bass kaufen wollte, hab ich beschlossen ich mir den vom Munde abzusparen, halt so das typische Zwischendurch-Knappern einzuschränken und stattdessen mein Bass-Schwein zu füttern. Den aktuellen Stand der Aktion “Bass statt Bauch” könnte ihr jeweils unten Links im Blog (Sorry, liebe RSS-Leser!) beobachten. Sollte eingentlich ein kleines Widget werden, aber da muss ich noch basteln bis ich das Niveau von Hennings Dreiviertel-Deutsch/ Platt-Uhr erreiche.

So oder so werde ich natürlich davon berichten, wenns soweit ist :)

Der Bauch-Blogger

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s