Das große Bibbern: WordPress-Update 2.2.3

Heute war es mal wieder soweit! Ich hab mich dazu entschlossen, meinen Blog wieder auf den Stand der Dinge zu bringen. also WP 2.2.3. Der Upload hat ewig gedauert, dafür lief der Rest aber zum Glück problemlos! Puh! Schwein gehabt. Bei der Gelegenheit hab ich dann mal ein / zwei PlugIns rausgeworfen, die ich eh nie genutzt hab. Ausserdem ist der Blog noch auch deutsch.

Glücklicherweise war der Blog während des gesamten Updates trotzdem zu erreichen. So soll das doch sein, oder?

Aber warum überschreiben die immer den Editor? Ich hab die Datei /wp-includes/js/tinymce/tiny_mce_config.php wieder umgestellt, nun ist das wieder wie gehabt:

$mce_buttons = apply_filters(‘mce_buttons’, array(
‘formatselect’, ‘bold’, ‘italic’,’underline’ ,’strikethrough’, ‘justifyfull’, ‘forecolor’, ‘separator’,
‘bullist’, ‘numlist’, ‘outdent’, ‘indent’, ‘separator’, ‘justifyleft’, ‘justifycenter’, ‘justifyright’,
‘separator’, ‘link’, ‘unlink’, ‘image’, ‘wp_more’, ‘separator’,
‘pastetext’, ‘pasteword’, ‘separator’, ‘removeformat’, ‘cleanup’, ‘separator’, ‘charmap’, ‘separator’,
‘undo’, ‘redo’, ‘separator’, ‘code’, ‘wp_help’, ‘separator’, ‘spellchecker’
//,’wp_adv’, ‘wp_adv_start’, ‘wp_adv_end’
));
$mce_buttons = implode($mce_buttons, ‘,’);

Aufatmend, Bass-Blogger

About these ads

2 Gedanken zu “Das große Bibbern: WordPress-Update 2.2.3”

  1. Super!!! Also, Updates sind immer wichtig und noch mehr wenn man einen sehr interessanter Blog betrifft ;-) …gut gemacht!!!
    Leider ist dein Blog nur auf Deutscht und das ist nicht so einfach für meinen Bruder, der sich für Musik begeistert…also mehr als ich!!!
    viel Erfolg noch!!!

  2. Ich hab mal eben deinen Link entfernt!

    Aber danke für den Kommentar, den ganzen Blog ins Englische zu übersetzen ist mir aber etwas zu aufwendig, da er rein privat und nicht kommerziell ausgerichtet ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s