Summer in the City – auch Blogger brauchen Urlaub!

Gut noch ist es nicht soweit, aber ab dem 13.August werde ich meinen Urlaub geniessen. Nachdem ich das Jahre so gut wie garkeinen hatte tut das auch Not.

:)

Dieses Jahre werde ich wohl bis auf wenige Tage meinen Urlaub im heimischen Delmenhorst verbringen. Hier mal ein kurzer Ausblick, was mich wohl beschäftigen wir – ausser Family, Haus und Mucke :)

Buch Harry Potter1. Harry Potter And The Deathly Hallows (J.K.Rowling)

Okay, das Buch gibts schon ein Weilchen und viel will ich dazu auch garnicht sagen. Die erste Hälfte hab ich schon komplett als PDF gelesen und hoffe, dass die Tage endlich die langerwartete Adult-Version von Amazon geliefert wird. Bislang hats mir ganz gut gefallen und angeblich solls ja ein passendes Ending haben. Das natürlich dazwischen Längen existieren lässt sich wohl nicht vermeiden.

Buch Die novizin2. Die Novizin (Trudi Canavan)

Buch Nummer Zwei von der Australierin Trudi Canavan. Den ersten Teil hab ich schon mit Begeisterung verschlungen und ebenso werde ich wohl auch Teil 2 und 3 innerhalb von kürzester Zeit verschlingen.

Die Geschichte um das junge Naturtalent Sonea in einer Welt aroganter Magier und daraus folgenden Intrigen ist wirklich spannend geschrieben und gehört für mich definitiv zu den Tips des Sommers.

Buch Drachenreiterin3. Die Drachenkämpferin – Teil III (Licia Troisi)

Gut wir hatten eine VII. Teil und einen II. Das dritte Buch meines Urlaubs ist auch der dritte Teil einer Triologie. Die junge Italienerin Troisi ist hier zulande noch relativ unbekannt und ich selbst hab die ersten zwei Teil auch nur durch Zufall in der Bücherei entdeckt. “Für alle Eragon-Fan” stand drauf. Ich könnte mich sogar dazu hinreissen lassen, das Buch als deutlich erwachsener zu bezeichnen. Die letzte der Halbelfen Nihal ist einfach ein schwierigerer Charakter und hat mehr Tiefe als ein Harry oder Eragon.

PC-Spiel Neverwinter Nights

4. Neverwinter Nights – Deluxe Edition (Atari)

Ja,ja, das ist ein uraltes Spiel – fünf Jahre um genau zu sein – aber dafür hat es auch aktivste Community im RPG-Sektor. Ich hab vor kurzem zugegriffen und freue mich in meinem Urlaub ein paar Stunden durch Neverwinter zu geistern. Nachdem ich meine Jugend und diverse Schuljahre an das unglückseelige Pen&Paper verloren hab, macht es immer mal wieder Spaß. Ausserdem läuft diese Relikt aus grauer Vorzeit selbst auf meiner Krücke ruckelfrei.

Poi

5. Poi spielen (poi-store.com)

Man stelle sich vor, einen Tennisball am Band und damit schleudern. Verstanden? Okay jetzt in jeder Hand einen! Klingt immer noch simpel. Sieht wunderbar aus wenn man noch einen Schwanz oder ein Tuch dran bindet. Leider ist es nicht ganz so einfach wie es aussieht :)

So oder so, ich finde es sehr entspannende. Davon ab, das Treffer durch aus schmerzhaft sein kann, denn der Tennsiball ist in Wirklichkeit aus Hardgummi und das Band eine Kette. Oder wie meine Frau so schön sagte:”Seit dem Du dir die nicht mehr an den Kopf haust, ist es langweilig geworden.” Wenns interessiert kann sich ja mal Poi-Videos bei Youtube anschauen.

Schöne Tage – Euer BassBlogger

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s